Die Schnippeldisko ROCKT näher…

Die Schnippeldisko ROCKT näher…

— Weißblaue Schnippeldisko Bürgerfest: fette Schnippelparty : 21.6. Neupfarrplatz – 22. / 23. Gazpacho (spanische kalte Suppe) an Mann, Frau, Kind, Kegel, Katz und Maus —

Wichtig: MITMACHEN und in die Liste eintragen oder bei Fragen Astrid kontaktieren.

Hier der Pressetext zur Schnippeldisko:

Es wird bunt und laut und innovativ, wenn am Bürgerfest-Freitag die Slow Food Youth ihre weißblaue Schnippeldisko feiert. Sternekoch Anton Schmaus, slow food Deutschland Vorsitzende Dr. Ursula Hudson und Donikkl-Schlagzeuger Erich der Koch werden als erste zu den Messern greifen. 1000 Kilogramm Knubbelgemüse – gespendet von Bauern aus der Region – werden am Freitag, 21. Juni ab 18 Uhr zuerst in kleine Würfel und dann weiter zu Gazpacho verarbeitet. Schnippeln darf den ganzen Abend lang jeder, der mag. Gekocht wird von Profis. Regensburger Köche werden dem Gemüse dann in der Uni-Mensa beim Köche Nightclubbing die richtige Würze verleihen. Immer mit dabei: Die beiden DJs Kruemell und Radionopper, die auch regelmäßig im Sauseneck für heiße Beats sorgen.

Am Samstag, 22. und Sonntag, 23. Juni wird die Suppe unter die Leute gebracht. „Wir wollen zeigen, dass regionales, saisonales, gesundes Essen richtig cool sein kann“, sind sich die Slow-Food-Youth-Aktivisten um Phoebe Ploedt und Astrid Schmidmeier einig. Ihrer Meinung nach machen sich leider viel zu wenig Menschen Gedanken darüber, welche Lebensmittel sie kaufen und wo sie kaufen. Das Erlebnis, frisches Gemüse per Hand zu schnippeln und danach zu schmecken soll dabei helfen. „Und wenn nur einer der erwarteten Passanten, Interessenten und Schnippler zur Erkenntnis kommt, dass der persönliche Konsum die Welt verändern kann, sind wir schon zufrieden.”

Schnippeldiskos all over the world: