Hirn-vor-Herd: Diskussion zum Thema »Tiere Essen?!«

7.11. ab 19.30 Uhr in den Räumen der KHG: Getreu dem Hirn-vor-Herd-Motto treffen wir Thomas Mohrs, seines Zeichens Professor an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich in Linz und Dozent am Zentrum für Gastrosophie an der Universität Salzburg.

Haben wir das Recht Tiere zu essen? Diskutiert mit Prof. Mohrs, Gastgeber KHG sowie Alt & Jung von Slow Food Regensburg!

‘Sobald wir die Gabeln heben, bezie­hen wir Posi­tion’, schreibt Jona­than Foer in sei­nem Best­sel­ler ‘Tiere essen’ – und er hat völ­lig Recht. Jedes ‘Mahl’, Tag für Tag, ent­schei­den wir mit über den Zustand der Welt, in der wir leben und in der auch unsere Nach­kom­men noch leben wol­len. Dem­ent­spre­chend ist das Essen keine reine Pri­vat­sa­che mehr, son­dern jede Mahl­zeit ein poli­ti­scher Akt, ein kosumen­ten­ethi­sches State­ment, ob es uns passt oder nicht.«

Eine Kooperationsveranstaltung von KHG und Slow Food Youth Regensburg

Veranstaltungsort: KHG-Gemeindezentrum, Weiherweg 6a, 93051 Regensburg